web-dev-qa-db-de.com

Visual Studio 2012 Ein Remote-Vorgang dauert länger als erwartet

Ich verwende Visual Studio 2012 unter Windows 8 64bit. Ich habe ein 64-Bit-Projekt, das sich in der Quellcodeverwaltung befindet, und ich versuche, es auf meinem Windows 8-PC zu Hause auszuführen. Die Anwendung wird erfolgreich erstellt, der Remote-Debugger funktioniert jedoch nicht.

Es heißt "Eine Fernbedienung dauert länger als erwartet". Ich verstehe, warum sein Remote, das 32-Bit-Visual Studio ist, auf msvsmon.exe zugreifen muss, um durch 64-Bit-Anwendungen zu debuggen, aber ich habe noch nie gesehen, dass dies auf einem lokalen Computer passiert, auf dem der Quellcode ausgecheckt wurde. 

Ich habe versucht, Visual Studio 2012 neu zu installieren, mit Ports (4016) zu spielen und als Administrator auszuführen. Überprüfen Sie, ob VPN kein Problem war, indem Sie den Client deinstallieren. 

Ich habe jetzt keine Ideen mehr. Ich habe versucht, ein brandneues lokales Projekt zu erstellen, um es zu testen und auf 64 Bit einzustellen, aber die Operation schlägt immer noch fehl. 

Irgendwelche Ideen oder Vorschläge? Ist dies ein bekanntes Problem mit Visual Studio 2012 unter Windows 8?

38
bl4kh4k

Ich denke, du solltest das versuchen:

  • Führen Sie cmd.exe als Administrator aus.
  • Geben Sie die folgenden zwei Befehlszeilen ein und führen Sie sie aus:

netsh winsock reset catalog

netsh int ip reset reset.log trifft

  • Es kann sagen, dass ein Neustart erforderlich ist, aber das ist eigentlich nicht erforderlich.
  • Versuchen Sie erneut, Ihre Anwendung zu debuggen. Das Problem sollte behoben sein.

EDIT: Es tut mir leid, dass ich Ihnen vorher keine Erklärung dafür gegeben habe. Die Antwort kam eigentlich aus einem chinesischen Forum und der ursprüngliche Autor erklärte es nicht viel. Er hat jedoch gesagt, dass Visual Studio ein 32-Bit-Programm ist, das möglicherweise Probleme beim Zugriff auf das Netzwerk unter 64-Bit-Windows 7 hat, und dass die vorgenannte Lösung die Netzwerkverbindung zurücksetzt, daher das Problem löst. Hoffe das hilft. 

90
Adam Liu

Ich arbeite mit VS2012 (Windows7, 64-Bit-PC). Bei der Auswahl von DEBUG - Attach to Process ... wurde eine Meldung angezeigt, die besagt "Ein 64-Bit-Debugging-Vorgang dauert länger als erwartet". Ich habe die kostenlose Testversion von VS2010 heruntergeladen und festgestellt, dass sie in VS2010 einwandfrei funktioniert. Also habe ich die Dateien msvsmon.exe und msvsmon.exe.config aus VS2010 (C:\Programme (x86)\Microsoft Visual Studio 10.0\Common7\IDE\Remote Debugger\x64 und C:\...\x86) kopiert. in den gleichen Karten in VS2012. Jetzt funktioniert es VS2012. Hoffe das hilft dir auch. Viel Glück.

3
Peter Vos

Die einzige Antwort, die ich zur Arbeit mit VS2012 erhalten habe, ist, in die Projekteigenschaften> Übersetzen> Ziel-CPU zu gehen und die Option auf "x86" zu setzen. 

Dies scheint auch im Zusammenhang mit dieser Frage zu stehen: Debugger kann in VS2012 RC .__ nicht gestartet werden. Sie haben dies auch an Microsoft Connect übermittelt. Scheint ein Visual Studio Problem zu sein ...

viel Glück.

3
Watki02

Nur meine zwei Cent,

Ich habe dieses Problem jetzt schon zweimal erlebt und es stellte sich nach all den Vorschlägen heraus, die ich ausprobiert hatte. Es war BitDefender auf meinem lokalen Rechner, der dies tat. Mein Fix für dieses Problem ist also, Hinzufügen von Ausnahmen zur local-Sicherheitssoftware in die firewall - und AV - Teile davon zu versuchen. Sagen Sie es, um die msvsmon .exe und devenv .exe insgesamt zu ignorieren und zu sehen, welchen Unterschied das macht.

Andernfalls versuchen Sie, es vollständig abzureißen und zu überprüfen, ob Sie damit Ihre Lösung debuggen können.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://forum.bitdefender.com/index.php?showtopic=37028

Ich habe die neueste BitDefender-Version installiert und alles war gut für mich.

2
IbrarMumtaz

Lösung für mich in VS 2015. Ich hatte einen öffentlichen DNS-Eintrag, der meinem lokalen iis und dem Web/Debug-Tab des Projekts zugeordnet war:

<app>.<domain>.co.uk

Ich musste das nur als lokalen Host in die hosts-Datei einfügen:

127.0.0.1 <app>.<domain>.co.uk

Daher denkt VS nicht mehr, dass der Host eine Remote-Maschine ist.

0