web-dev-qa-db-de.com

Ständig nach WLAN-Passwort und CA-Zertifikat gefragt

Ich habe eine WPA Enterprise PEAP-Verbindung, die mich jedes Mal, wenn ich mich auf dem Anmeldebildschirm anmelde, nach dem WLAN-Kennwort und dem CA-Zertifikat fragt.

Ich habe kein CA-Zertifikat für die WiFi-Verbindung meiner Schule.

Dies ist auf Ubuntu 14.04 Diese Warnung kommt immer wieder. Ich klicke weiter auf Ignorieren und klicke auf "Nicht erneut warnen". Der Fehler tritt jedoch immer wieder auf.

Außerdem habe ich versucht, zu wechseln

etc/NetworkManager/system-connections

meine verbindung finden und die leitung wechseln

system-ca-certs=true

zu

system-ca-certs=false

Aber das hat überhaupt nicht geholfen. enter image description here

19
Ben Banks

Die Warnung geschah immer wieder. Am Ende habe ich Folgendes getan: Ich habe auf "Zertifikat einer Zertifizierungsstelle auswählen ..." geklickt.

Dann ging ich zu "/usr/share/ca-certificates/mozilla/AddTrust_External_Root.crt" und fügte das als mein Zertifikat hinzu.

Der Zertifikatfehler wurde behoben, die Passwortabfrage für das WLAN jedoch nicht

Also ging ich zu "Edit Connections" und wählte meine drahtlose Verbindung aus.

Dann ging ich zur Registerkarte "Allgemein" und deaktivierte "Alle Benutzer können eine Verbindung zu diesem Netzwerk herstellen".

Keine CA-Eingabeaufforderung oder Aufforderung zur Eingabe eines drahtlosen Kennworts mehr.

15
Ben Banks

Einige Schulen und Organisationen verwenden EAP-basierte Authentifizierung ohne CA-signiertes Zertifikat, normalerweise aufgrund der damit verbundenen Kosten. Diese Warnmeldung entspricht im Wesentlichen der Warnung Ihres Webbrowsers bezüglich ungültiger oder nicht signierter SSL-Zertifikate für Websites. Wenn Sie dem für die Verbindung verwendeten Zertifikat vertrauen, können Sie auf das Kontrollkästchen "Nicht mehr warnen" klicken und dann Ignore auswählen. Der Network Manager sollte die Anmeldeinformationen für die nächste Verbindung speichern.

1
0xSheepdog

Ich hatte das Dialogfenster geöffnet, aber ohne die Systemzertifikate zu entfernen, konnte ich mich immer wieder nicht mit dem Netzwerk verbinden, das mit dem selbstsignierten Zertifikat zusammenhängt. Nachdem ich das system-ca-certs-Flag vollständig entfernt hatte, konnte ich zumindest mit meinen Anmeldeinformationen eine Verbindung zu meinem Netzwerk herstellen. Das war seltsam. Als nächstes habe ich ein Root-Zertifikat ausgewählt, wie es jemand vorgeschlagen hat, und der Dialog-Ärger ging weg. Ich bemerkte dann, dass die System-Zertifikate wieder da waren, aber seltsamerweise war alles in Ordnung. Also, da ist definitiv etwas Buggy, aber die Art und Weise, wie das geklappt hat, macht nicht klar, was es ist.

1
Wade Chandler

Nach den Antworten von Ben Banks und user276463 habe ich das Problem mit den folgenden Schritten gelöst.

  1. Versuchen Sie, über das WLAN-Menü eine Verbindung herzustellen. Es schlägt fehl und fragt erneut nach dem Passwort.
  2. Trennen Sie das WLAN vom Menü, nachdem Sie erneut nach dem Passwort gefragt wurden.
  3. Bearbeite /etc/NetworkManager/system-connections/CONNECTION_NAME und lösche die Zeile system-ca-certs=true
  4. Stellen Sie die Verbindung über das WLAN-Menü wieder her. Diesmal funktioniert es.
1
paulinus