web-dev-qa-db-de.com

Kann ich beim Hinzufügen von Inline-Skripten benutzerdefinierte Attribute hinzufügen?

Ich muss einige Unterstreichungsvorlagen in den Admin-Bildschirm einfügen, ohne den Kern zu ändern. Die Vorlagen sehen folgendermaßen aus:

<script type="text/template" id="template-123">
    <div class="section intro">
        {{{ data.section.intro }}}
    </div>

    <div class="section content">
        {{{ data.section.content }}}
    </div>
    ...
</script>

Alle Vorlagen hängen von einem bestimmten Skript-Handle ab, daher habe ich mir überlegt, wp_add_inline_script() zu verwenden, aber es erlaubt mir nicht, die Attribute type und id anzugeben.

Gibt es also eine hackige Lösung, um diese Attribute beim Hinzufügen von Inline-Skripten hinzuzufügen? Oder gibt es einen besseren Weg?

Ich weiß deine Hilfe wirklich zu schätzen!

3
MinhTri

Hier ist ein Demo-Vorschlag:

add_action( 'admin_enqueue_scripts', function()
{
   wp_enqueue_script(    'my-script', '/my-script.js', ['underscore', 'backbone'], '1.0' );
   wp_add_inline_script( 'my-script', 'alert("hello world");' );

   // Add our template
   if( function_exists( 'wpse_add_inline_tmpl' ) )
       wpse_add_inline_tmpl( 
           $handle = 'my-script', 
           $id     = 'my-tmpl', 
           $tmpl   = '<div class="section intro">{{{ data.section.intro }}}</div>' 
       );

} );

hier definieren wir unsere benutzerdefinierte Funktion wpse_add_inline_tmpl() als:

function wpse_add_inline_tmpl( $handle, $id, $tmpl )
{
    // Collect input data
    static $data = [];
    $data[$handle][$id] = $tmpl;

    // Append template for relevant script handle
    add_filter( 
        'script_loader_tag', 
        function( $tag, $hndl, $src ) use ( &$data, $handle, $id )
        {   
            // Nothing to do if no match
            if( ! isset( $data[$hndl][$id] ) )
                return $tag;

            // Script tag replacement aka wp_add_inline_script()
            if ( false !== stripos( $data[$hndl][$id], '</script>' ) )
                $data[$hndl][$id] = trim( preg_replace( 
                    '#<script[^>]*>(.*)</script>#is', 
                    '$1', 
                     $data[$hndl][$id] 
                ) );

            // Append template
            $tag .= sprintf(
                "<script type='text/template' id='%s'>\n%s\n</script>" . PHP_EOL,
                esc_attr( $id ),
                $data[$hndl][$id]
            );

            return $tag;
        }, 
   10, 3 );
}

Hier verwenden wir den script_loader_tag-Filter, um den Vorlagencode einzufügen, und verwenden sowohl das Handle als auch id , um darauf zu verweisen. Wir verwenden auch die Funktion script tag replacement aus der Kernfunktion wp_add_inline_script().

Ich hoffe, Sie können dies weiter testen und an Ihre Bedürfnisse anpassen. Das als Klasse zu schreiben, könnte ein besserer Ansatz sein ;-)

3
birgire