web-dev-qa-db-de.com

Multi-Cursor-Bearbeitung in Xcode 10

Was ist "Multi-Cursor-Bearbeitung" im Xcode 10-Editor? (Weitere Informationen dazu finden Sie in Versionshinweise , können diese jedoch nicht verstehen.)

Wie genau funktioniert das?

67
Krunal

Um mehrere Instanzen von Text in verschiedenen Abschnitten eines Dokuments zu bearbeiten, können Sie die Bearbeitung mit mehreren Cursorn verwenden. Auf diese Weise können mehrere Cursor an verschiedenen Stellen platziert werden, sodass Text hinzugefügt, geändert oder gelöscht werden kann .

es ist der Name des Quellcode-Editors , zu Referenzzwecken habe ich die Antwort von whats-new-in-xcode1 und - genommen. Beispiellink 1 und Beispiellink 2

Der Xcode 10-Quellcode-Editor unterstützt jetzt die Bearbeitung mit mehreren Cursorn, sodass Sie schnell mehrere Codebereiche gleichzeitig bearbeiten können.

  • shift + control + klicke
  • shift + control + 
  • shift + control + 
  • option + ziehen

Bei einem Projekt mit aktivierter Quellcodeverwaltung zeigt der Quellcodeverwalter Änderungen an, die von einem Entwickler in der Gosse vorgenommen wurden, und zeigt Änderungen an, die von anderen Entwicklern vorgenommen wurden, die noch nicht in das Projekt übernommen wurden

136
Anbu.Karthik

Shift + Ctrl + click Wenn Sie denselben Text in einer Datei mehrmals bearbeiten möchten, z

    option_A.isEnabled = false
    option_B.isEnabled = false
    option_C.isEnabled = false
    option_D.isEnabled = false

in diesem Fall muss ich auf allen vier Zeilen true setzen, dann sollte es besser sein, true auf einmal mit zu setzen.shift + control + click anstatt jede Zeile zu bearbeiten

6
jagdeep singh

Der beste Weg, es zu benutzen, ist das Select Next Occurrence Befehl aus dem Find Menü.

Die Standardtastenkombination lautet alt + cmd + e, aber Sie könnten es einstellen cmd + d um das Verhalten von Sublime Text nachzuahmen.

Auf diese Weise können Sie unterschiedliche Codezeilen bearbeiten, während Sie mit den Lösungen in den anderen Antworten nur ähnliche Zeilen bearbeiten können.

Wenn Sie zum Beispiel diesen Code haben:

NSString *myStringg = @"stringg";
// print the stringg
NSLog(@"Here is my stringg: %@", myStringg);

sie einfach:

  1. wählen Sie manuell das erste Vorkommen von Stringg in der ersten Zeile mit dem Cursor aus
  2. traf den Select Next Occurrences Tastenkürzel 4 Mal
  3. traf die right Pfeiltaste
  4. schlagen backspace

und du wirst haben:

NSString *myString = @"string";
// print the string
NSLog(@"Here is my string: %@", myString);
2
Iulian Onofrei